Ziegenbrunnen

Ziegenbrunnen

Ziegenbrunnen

Die Skulptur der Ziegenfrau, die mühsam zwei Ziegen über eine Brücke zieht, wurde vom Osnabrücker Bildhauer Hans Gerd Ruwe (1926 – 1995) geschaffen und im Zuge der Innenstadtsanierung 1993 übergeben. Mit einer ausdrucksstarken Betonung der Menschlichkeit auf der einen und einer Kreatürlichkeit auf der anderen Seite sollte eine originelle, eigenwillige, erzählende und zeitlose Skulptur geschaffen werden. Die Idee geht auf die Tatsache zurück, dass die ärmeren Bevölkerungsschichten in Schüttorf keine Kuh, wohl aber eine Ziege halten konnten, die für die tägliche Nahrungsversorgung mit Milch, Käse und Fleisch wichtig war.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.