Bürgerhaus Steinstraße 7

Bürgerhaus

Bürgerhaus

Ältere Gebäude mit einer repräsentativen Fassade zu schmücken war damals durchaus üblich. So auch beim Bürgerhaus in der Steinstraße 7, das eine Kornbrennerei enthielt, die den in Schüttorf und Umgebung bekannten Schümerschen Korn herstellte. Während das hintere Gebäude ins 17. Jahrhundert datiert wird, ist die klassizistische Fassade von 1827 mit markanten Ecklisenen und den Steinvasen auf dem Giebel aus Bentheimer Sandstein. Der Wunsch von Wilhelm Schümer, 1819 eine Windmühle im Garten zu errichten, wurde ihm durch das fürstliche Mühlenprivileg jedoch untersagt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.