Wochenmarkt

Wochenmarkt und FairTrade

Der traditionelle Schüttorfer Wochenmarkt findet samstags von 8-12 Uhr in der Innenstadt statt. Generationsübergreifend kaufen Jung & Alt zu moderaten Preisen frische und regionale Produkte aus Schüttorf und unmittelbarer Umgebung. Wild und Geflügel, Gemüse, Käse, Eier, Kartoffeln sowie  Backwaren erwarten die Wochenmarktbesucher, die sich über die Herkunft und/oder Herstellung der Produkte aus erster Hand informieren können. Wer weitere Lebensmittel oder Ideen für den Kauf nachhaltiger, regionaler Produkte sucht, findet auch im Stadtladen bei guten und informativen Gesprächen oder auf dem „schnellen Sprung“ was er sucht – oder aber entdeckt.

Was macht einen Einkauf auf dem Wochenmarkt heutzutage besonders? Warum entscheiden sich Menschen dazu, am Samstagmorgen in aller früh (zumindest für die jüngere Generation, die bereits am Vorabend zu Besuch war) in die Stadt zu kommen? Ganz einfach!

Am Samstagvormittag, besonders in den Morgenstunden, ist die Stadt noch friedlich. Ein Spaziergang über den Markt an der frischen Luft bei meist gutem Wetter und Vogelgezwitscher bringt schon eine kleine Auszeit und einen bewegungsfreudigen Start in den Tag. Wer wenig Zeit hat, findet rund um den Markt herum zahlreiche Parkplätze, ohne auf Bus und Bahn zu warten oder weite Wege gehen zu müssen. Wer ein wenig Zeit mitbringt, trifft in gemütlicher Atmosphäre Menschen, tauscht sich aus oder informiert sich über das Angebot. Es gibt (fast) alles, was für den alltäglichen (Lebensmittel-)Gebrauch benötigt wird. Eine große Auswahl an frischen, regionalen Produkten.

Der Trend bewusster Ernährung, der gewissenhafte Verzehr und auch das Thema Nachhaltigkeit spielen schon heute und auch in Zukunft eine große Rolle. Nicht nur als Einzelperson oder Zwei-Personen-Haushalt ist es auf dem Wochenmarkt umso leichter, eine geeignete Menge an Lebensmitteln zu erwerben. Statt Plastikverpackungen halten die Anbieter fair produzierte Baumwolltaschen bereit, so dass der Einkauf ganz im Sinne der Nachhaltigkeit steht und der „Wegwerfgesellschaft“ entgegentritt. Man fragt sich zurecht, ob man sich den Einkauf auf dem Wochenmarkt tatsächlich leisten kann – womöglich fällt die Summe ein wenig höher aus als beim Einkauf im Supermarkt. Für den Einkauf sprechen hingegen die Überzeugung für den regionalen Einkauf und für die Unterstützung der regionalen Anbieter, die Woche für Woche Produkte regionaler, frischer Qualität anbieten – ohne Frage, erfahren die Kunden aus erster Hand genaues zum Anbau, zur Ernte oder zur Herstellung.

Auf dem Schüttorfer Wochenmarkt trifft man sich gerne, tauscht sich aus und nutzt die Gelegenheit, in den Geschäften zu bummeln oder auf dem historischen Marktplatz am Ziegenbrunnen einen Kaffee zu trinken.

Wild & Geflügel Firma Hollefeld
Gemüse Renate Haverkamp
Backwaren Firma Brüggemann
Käse & Eier Firma O. J. Liefers
Eier, Kartoffeln & Geflügel Frank ten Dam
Stadtladen (Vielfalt an regionalen Produkten) Carl-Josef Jesse

Sie möchten mit einem Stand auf den Wochenmarkt oder den Einstieg als Standbeschicker testen? Sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns über neue Beschicker vor Ort und informieren Sie unverbindlich.

Ordnungsamt
Bettina Eilering

T 05923 9659 12

eilering@schuettorf.de