Buntes Ferienprogramm in Schüttorf

In den bevorstehenden Sommerferien bietet die Samtgemeinde Schüttorf in Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Kulturzentrum Komplex und weiteren Vereinen/ Institutionen wieder vielen aufregende Aktionen im Rahmen des Ferien(s)passes an.

Bei über 80 Veranstaltungen ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Die diesjährigen Highlights sind unter anderem ein Graffiti-Workshop, bei dem unter fachlicher Anleitung an drei Tagen ein Container besprayt wird oder das Kartfahr-Event für alle, die in sich den Rennfahrer entdecken möchten. Neben Angeboten für die ganze Familie wie das Eltern-Kind-Kanufahren oder der Besuch zur Sternwarte Neuenhaus gibt es auch wieder viele Angebote für Kinder und Jugendliche im Komplex. Dazu zählen z.B. Eiscreme selber machen, ein Plotter-Workshop, Bilderrahmen gestalten, Schmuck basteln und vieles mehr. Der Offene Jugendtreff des Komplex bleibt während der Sommerferien geschlossen. Allerdings wird in diesem Jahr besonders auf viele alternative Ferienangebote für Jugendliche gesetzt. Für alle, die den Ferienstart mit ihren Freunden gemeinsam feiern möchten, plant das Junior- Veranstaltungsteam des Komplex die School´s Out Party ‚Living Youth‘ ab 19 Uhr bei gutem Wetter im Komplex-Garten.

In den 5.-7. Klassen der Oberschule, den Grundschulen und Kindergärten der Samtgemeinde werden die Ferienpässe als ausgedruckte Version kurz vor Beginn des Anmeldezeitraums (3. Juni 2024) verteilt. Die Anmeldungen sind über das Online Portal ‚FeriPro‘ möglich. Die Zuteilung der Plätze erfolgt per Losverfahren am 17. Juni. Die Bezahltage für kostenpflichtige Veranstaltungen finden am 18. Und 19. Juni (jeweils 9-18 Uhr) im Komplex statt. Die Bezahlung ist bar oder mit der BuT Card möglich.

Ansprechpartnerinnen für weitere Informationen und Fragen sind Lena Heggemann (05923/960515) und ihre neue Kollegin für die Ferienkoordination Sabine Werz (05923/960513). Beide sind ebenfalls per Mail unter ferien@komplex-schuettorf.de zu erreichen.