Ausstellung „Powerfrauen“ zum Weltfrauentag

Anlässlich des internationalen Weltfrauentags am 08. März laden die Gleichstellungsbeauftragte
der Samtgemeinde Heike Schmale, der Schüttorfer Frauenstammtisch „Ladys in Business“
und Samtgemeindebürgermeister Manfred Windhaus zu einer Ausstellung in das Historische
Rathaus ein.
Der internationale Weltfrauentag wurde 1975 von den Vereinten Nationen institutionalisiert
und fand seinen Ursprung bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den USA. Von dort aus
verbreitete sich der „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“
nach Europa, zahlreiche Menschen setzen sich für die Gleichberechtigung der Frauen
ein.
Auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten schlossen sich sowohl der Frauenstammtisch
„Ladys in Business“ als auch das „Schüttorfer Auge“ als künstlerische Einrichtung an, um
gemeinsam Portraits zum Thema des internationalen Frauentages zu gestalten.
Die Eröffnung der Ausstellung findet am 8. März um 18 Uhr im historischen Rathaus statt.
Interessierte sind herzlich eingeladen, die Werke nach einem Sektempfang zu betrachten.
„Ganz besonders freuen wir uns, dass diese Ausstellung bis zum 15. März allen Bürgerinnen
und Bürgern zur Verfügung steht.“, so Schmale. Die Ausstellung ist montags bis donnerstags
von 8-16.30 Uhr sowie freitags von 8-12.30 Uhr kostenfrei im Historischen Rathaus in Schüttorf
zugänglich.

Europawahl am 9. Juni

Wir freuen uns, dass sich viele Wahlhelfer und Wahlhelferinnen bereiterklärt haben, in den Wahllokalen während der Europawahl zu unterstützen und danken bereits …

Local Heroes Musikcontest in Schüttorf

Bewerbungsschluss am 31. März 2024
Das Jugend- und Kulturzentrum Komplex sowie die Stadt Schüttorf organisieren am Freitag, dem 7. Juni 2024 einen Local Heroes Newcomer Contest. Aufgerufen …