Allgemeinverfügung des Landkreises ab Montag, 19.07.2021

Durch Feststellung des Überschreitens des Schwellenwertes von 10 an drei aufeinander folgenden Tagen erfolgt das Wiederaufleben diverser Schutzmaßnahmen aus der Nds. Corona-Verordnung.

  • Kontaktbeschränkungen:

maximal 10 Personen aus 10 Haushalten (plus Genesene/Geimpfte und zugehörige Kinder bis 14 Jahren)

  • Gastronomie:

Innen- und Außengastronomie bleibt geöffnet, ohne Test, nur am Tisch ohne Maske

  • Private Feiern:

max. 100 Personen (Testpflicht; Geimpfte/Genesene, Kinder werden mitgezählt)

  • Wochenmarkt:

Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Maske

 

Zur Allgemeinverfügung des Landkreises im Detail

Schüttorfer Innenstadt

Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“

Niedersachsen unterstützt die Städte und Gemeinden bei der Bewältigung der Pandemiefolgen in den Innenstädten mit dem Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“. Das Programm umfasst 117 Millionen Euro.